Svens kleiner Blog

Nicht wegen Geld, nicht wegen Ruhm, nicht wegen Aufmerksamkeit sondern einfach nur so ;-)

Ich hatte ja irgendwann mal geschrieben das ich mit dem Jonglieren anfangen möchte. Nun folgt hier das erste Video worauf man sieht, dass ich eigentlich noch keine Fortschritte gemacht habe und man es eigentlich noch nicht mal Jonglieren nennen dürfte 😉

Bewertungen, Analysen und Verbesserungsvorschläge erwünscht.




Verwandte Artikel:


7 Comments

  1. Lazycats (9 comments)
    20:54 on Juli 21st, 2009

    Also der Kameramann war schlechter als der Jongleur. Das ist nämlich schwer. Habs auch mal probiert und sah dabei genauso aus wie Du 😉

  2. Teufel100 (673 comments)
    21:05 on Juli 21st, 2009

    Der Kameramann wird sicher noch besser werden, Übung macht ja den Meister und wenn ich für Linux ein vernünftiges Tool gefunden habe um da noch ein paar Sachen reinzuschneiden, dann kommen auch noch selbstkritische Kommentare hinzu 😉

  3. Boris (1 comments)
    11:05 on Juli 22nd, 2009

    Hi Sven, ich bitte dich darum den letzen beitrag in meinem Blog zu lesen und mir darauf zu antworten.

    http://bumsdings.blogspot.com/2009/07/piratenpartei-und-die-dikatur.html

  4. anne (22 comments)
    01:21 on August 13th, 2009

    Ah ja, das Video ist mir hier schon mal über den Weg gelaufen. Aber ich hab es leider nicht so bewußt wahrgenommen. Da sieht man mal wieder, wie wichtig das Rekapitulieren ist. Gut, dass du mit dem Kommentar nachgehakt hast! 😀

    Aber eigentlich sind deine Jonglier-Fähigkeiten doch gar nicht so schlecht. Ich bekomm schon Probleme, wenn ich einen Ball fangen soll 😉

  5. Teufel100 (673 comments)
    20:36 on August 13th, 2009

    Naja ich war vorher und nachher schon besser, aber wenn man ein Video machen will klappt das ja immer nicht so wie es soll. Es kommen aber bestimmt noch weitere und dann auch bessere 😉

  6. anne (22 comments)
    03:40 on August 14th, 2009

    Apropos lernen, dies gehört jetzt mehr in die Sektion Vokabel lernen, aber weil ich grad mal hier bin … 😉
    Ich hab in einem anderen Blog eine gute Vokabel-Lernmethode gefunden. Sie ist unheimlich lustig und daher wirklich sehr hilfreich. Vielleicht hast du den Artikel auch schon gesehen:

    http://www.zeitstrategie.de/2009/08/einfallsreich-vokabeln-lernen-%E2%80%93-mit-kreativwettbewerb/comment-page-1/#comment-52

  7. Teufel100 (673 comments)
    22:07 on August 15th, 2009

    Ich habe schon einmal einen kurzen Blick drauf geworfen und werde mir Morgen das ganze noch mal etwas genauer anschauen. Hört sich auf jeden Fall interessant an, auch wenn eine Vokabel am Tag für mich ein bissel wenig ist 😉

    Lieben Gruß

    Sven

CommentLuv badge

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.