Juli 3 2009

Bald sind Sommerferien

Hach nun ist es kein Scherz, bald sind Sommerferien und zwar ab den 15.07., also noch knapp 2 Wochen. Aber eigentlich ist das kein Grund sich zu freuen, denn ich werde von meinen Ferien nicht viel haben. Ich muss sehr viel für die Schule nachholen und auch der Technisches Zeichnen/CAD -Kurz muss noch fertig gemacht werden, denn der läuft auch bald aus.

Wichtig wird es das ich Mathe noch mal ordentlich wiederhole, besonders das Integrieren, die e-Funktion, die LN-Funktion und das ganze mit Sinus und Kosinus. Auch in Physik muss ich mich dran setzen und mein gefährliches Halbwissen verbessern, denn mir fehlt immer noch einiges an Wissen durch die Fehltage.

Insgesamt muss ich aber auch an Deutsch, PW und Englisch arbeiten, denn ich würde schon gerne einen Notendurchschnitt unter 2,5 schaffen und dazu muss ich mich im nächsten Semester besonders reinhängen. Und natürlich muss ich auch auf die Prüfungen schauen, die nächstes Jahr anstehen, denn auch die möchte ich anständig schreiben.

Im großen und ganzen wird es wohl keine wirklichen Ferien geben, sondern viel lernen ist angesagt, auch wenn ich versuchen werde, dieses im Freien zu tun.

Eine Fahrradtour würde ich auch gerne machen, dazu wird mir aber wahrscheinlich das Geld fehlen. So werde ich mich auf Tagesausflüge ins Berliner Umland beschränken, was ja auch nicht so schlecht ist.



Copyright 2018. All rights reserved.

Veröffentlicht3. Juli 2009 von Sven in Kategorie "Allgemein

1 COMMENTS :

  1. By Lazycats (9 comments) on

    Na dann mal zu und fleißig lernen bis der Kopf raucht :))

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wenn Nutzer Kommentare oder sonstige Beiträge hinterlassen, können ihre IP-Adressen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO für 7 Tage gespeichert werden. Das erfolgt zu unserer Sicherheit, falls jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte hinterlässt (Beleidigungen, verbotene politische Propaganda, etc.). In diesem Fall können wir selbst für den Kommentar oder Beitrag belangt werden und sind daher an der Identität des Verfassers interessiert.

Des Weiteren behalten wir uns vor, auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO, die Angaben der Nutzer zwecks Spamerkennung zu verarbeiten.

Die im Rahmen der Kommentare und Beiträge angegebenen Daten, werden von uns bis zum Widerspruch der Nutzer dauerhaft gespeichert.

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.