Mai 29 2009

Englisch-Vokabeln lernen und Reis spenden..

Eben habe ich auf einen anderen Blog, in welchen es auch um das Abitur geht, einen Artikel über eine Seite gefunden, auf welcher man seine Englischkenntnisse aufbesseren kann und gleichzeitig Reiskörner für die Ernährung anderer Menschen spendet.

Das Prinzip der Seite ist einfach. Es wird ein englisches Wort gezeigt zu welchen man ein gleichbedeutendes Wort zuordnen soll. Keine Angst, man muss es nicht im Wörterbuch finden, sondern unter dem Wort stehen mehrere Antwortmöglichkeiten. Was man natürlich wissen sollte ist die Bedeutung des Wortes, damit man überhaupt ein Gleichbedeutendes Wort anklicken kann.

Finanzieren tut sich die Seite durch auf der Seite angezeigte Banner. Die Sponsoren dieser Banner zahlen die Reiskörner die pro richtig beantworteter Frage erspielt werden.

Die Seite von FreeRice findet ihr hier. Also auf, Vokabeln lernen und Reis spenden.


Schlagwörter: ,
Copyright 2018. All rights reserved.

Veröffentlicht29. Mai 2009 von Sven in Kategorie "Englisch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wenn Nutzer Kommentare oder sonstige Beiträge hinterlassen, können ihre IP-Adressen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO für 7 Tage gespeichert werden. Das erfolgt zu unserer Sicherheit, falls jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte hinterlässt (Beleidigungen, verbotene politische Propaganda, etc.). In diesem Fall können wir selbst für den Kommentar oder Beitrag belangt werden und sind daher an der Identität des Verfassers interessiert.

Des Weiteren behalten wir uns vor, auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO, die Angaben der Nutzer zwecks Spamerkennung zu verarbeiten.

Die im Rahmen der Kommentare und Beiträge angegebenen Daten, werden von uns bis zum Widerspruch der Nutzer dauerhaft gespeichert.

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.