Svens kleiner Blog

Nicht wegen Geld, nicht wegen Ruhm, nicht wegen Aufmerksamkeit sondern einfach nur so ;-)

Morgen geht es nun wieder los mit Mathe und Physik. Das vierte Semester beginnt und somit das letzte vor der 13.Klasse. Jetzt lege ich den Grundstein für ein gutes oder schlechtes Abiturzeugnis, wobei ich natürlich hoffe, dass es ein gutes ist.

In Mathe wird es wohl weitergehen mit Exponential- und Logarithmusfunktionen. Wobei ich mal denke, dass es nicht mehr nur um die Grundeigenschaften gehen wird, sondern dann auch Verknüpfungen und Verkettungen dran kommen. Grundeigenschaften, hach, wie waren die eigentlich gleich noch einmal?

Exponentialfunktion :

Wie war z.B. die erste Ableitung dieser Funktion?

Die Funktion selber ist f(x) = e^x

Die erste Ableitung ist, und dass ist sehr überraschend, auch f'(x) = e^x und die Zweite? Welch eine Überraschung, auch diese ist f“(x) = e^x

^ bedeutet übrigens „hoch“ in diesen Fall. Gesprochen also e hoch x. Eine weitere Eigenschaft ist, dass die Exponentialfunktion keine Nullstellen hat.

Kommen wir jetzt zur Logarithmusfunktion.

Die Logarithmusfunktion:

Die Funktion f(x)= ln(x) hat als erste Ableitung die Funktion f'(x) = 1/x und als zweite Ableitung die Funktion f“(x) = -1/x² .

Die Nullstelle dieser Funktion liegt bei x0=1

Wichtig ist noch zu wissen das die Logarithmusfunktionen die Umkehrfunktion der Exponentialfunktion und umgekehrt.

Und in Physik, was war eigentlich in Physik das Thema vor den Ferien? So genau weiß ich es eigentlich gar nicht. Wichtig waren auf jeden Fall das elektrische Feld, die Spannung, die elektrische Arbeit, die Ladung von verschiedenen Teilchen. Das gesamte Thema muss ich mir bis Morgen noch einmal anschauen und zusammen fassen. Bericht und Zusammenfassung folgen hier.




Verwandte Artikel:


No Comments :(

CommentLuv badge

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.