November 17 2008

Ab in die dritte Woche….

Jab unglaublich, nun geht es heute also in die dritte Woche nach den Ferien, wie schnell doch die Zeit verfliegt. Wenn wir schon dabei sind, inzwischen schreibe ich auch schon über einen Monat hier in diesen Blog, ich sag ja, die Zeit vergeht und vergeht und bleibt nicht stehen, gönnt einen keine Pause und hetzt von Woche zu Woche, von Jahr zu Jahr.

Was kommt diese Woche auf mich zu in der Schule? Rein gar nichts, denn wir haben Studienwoche. Das bedeutet, dass kein regulärer Unterricht stattfindet, sondern wir uns im Selbsstudium ein wenig was beibringen sollen. Aber ein bisschen was gibt es dann doch zu tun. Heute Abend zum Beispiel trifft sich unser Matheleistungskurs zur Klausurvorbereitung. Da dies ein verbindlicher Termin ist, bin ich natürlich dabei. Morgen, am Dienstag, werde ich dann im Rahmen von Physik, in einer „Vorlesung“ oder so etwas ähnlichen wiederfinden. Dies ist allerdings kein Pflichttermin, sondern einer den ich Freiwillig wahrnehme. Und die restlichen Tage der Woche nutze ich dann, um meine Hausaufgaben zu machen, die ich in den anderen Fächern habe.

Also eine ganz entspannte Woche um dann in die letzte Klausurwoche zu starten….


Schlagwörter:
Copyright 2018. All rights reserved.

Veröffentlicht17. November 2008 von Sven in Kategorie "Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wenn Nutzer Kommentare oder sonstige Beiträge hinterlassen, können ihre IP-Adressen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO für 7 Tage gespeichert werden. Das erfolgt zu unserer Sicherheit, falls jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte hinterlässt (Beleidigungen, verbotene politische Propaganda, etc.). In diesem Fall können wir selbst für den Kommentar oder Beitrag belangt werden und sind daher an der Identität des Verfassers interessiert.

Des Weiteren behalten wir uns vor, auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO, die Angaben der Nutzer zwecks Spamerkennung zu verarbeiten.

Die im Rahmen der Kommentare und Beiträge angegebenen Daten, werden von uns bis zum Widerspruch der Nutzer dauerhaft gespeichert.

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.